Höhtker: Das Jahr der Frauen

Der Kommunikationsexperte Frank Stremmer, tätig für eine internationale Organisation in Genf unter der Leitung des legendären Chairman Gonzales, schließt mit seinem Psychotherapeuten Dr. Yves Niederegger eine Wette ab. Niederegger will gar nicht wetten, kann der Erpressung durch seinen Patienten nicht entkommen: Stemmer setzt sein Leben als Einsatz. Am Ende des Jahres, so teilt er mit, werde er sich selbst töten, wenn es ihm nicht gelingen sollte, 12 Frauen – eine in jedem Monat – „verbraucht“ zu haben.

„Höhtker: Das Jahr der Frauen“ weiterlesen

Wanderungen durch Busan auf dem Galmaetgil Trail

Busan bietet schöne Möglichkeiten, auch aktiv im Urlaub zu sein und spannende Wanderungen zu unternehmen.

Nach Seoul mit seinen ungefähr 10 Millionen Einwohnern ist Busan die zweitgrößte Stadt Südkoreas. Aufgrund der Lage am Japanischen Meer ganz im Süden der Koreanischen Halbinsel, ist das Klima dort auch im September noch sehr warm- für deutsche Verhältnisse fast schon hochsommerlich. Kein Wunder also, dass Busan auch bei den Koreanern für den jährlichen Strandurlaub sehr beliebt ist. Mit 3,5 Millionen Einwohnern ist Busan übrigens so groß wie Berlin.

„Wanderungen durch Busan auf dem Galmaetgil Trail“ weiterlesen

Noch schnell ein Blick zurück auf 2017

2017 ist gelaufen, ist Geschichte und wie mein Schwager und meine Schwester so schön bemerkten: Das muss auch ein Abschluss gewesen sein, denn 2018 beginnt sehr frisch mit der Kalenderwoche 1 an einem Montag. Wenn das kein Zeichen für Veränderung ist, weiß ich auch nicht. Bevor ich den Blick aber nach vorn richte, fällt noch ein kurzer auf die vergangenen 12 Monate, die mal schwer und mal sehr ereignisreich waren. Es hat sich viel getan. „Noch schnell ein Blick zurück auf 2017“ weiterlesen

Im Winter mit dem Rad in Form zu bleiben hat nur Vorteile – hier sind ein paar Tipps.

Winter miles are summer smiles! – Ein paar Gründe, warum du auch im Winter Radfahren solltest.

Es ist Dezember und das bedeutet, dass die klimatischen Verhältnisse draußen schon seit circa 2 Monaten weit vom Wohlfühlwetter eines Mai oder August entfernt sind. Klar, dass es nicht leicht ist, bei Wind, Regen und dem doch gelegentlich fallenden Schnee den Hintern von der Couch hochzubekommen und auf zwei Rädern durch die Landschaft zu fahren. Allerdings hat regelmäßiges Radfahren auch im Winter Vorteile, die motivieren können. „Im Winter mit dem Rad in Form zu bleiben hat nur Vorteile – hier sind ein paar Tipps.“ weiterlesen

1, 2, 3 … Kimchi! Selfies und Streetfood

Kulinarische Höhepunkte warten in Südkorea an jeder Straßenecke.

Hungrig von all dem Sightseeing und Wandern? Gut, dass es in Korea so viele Restaurants wie Smartphones gibt. Südkorea ist das Paradies für alle Menschen, die sich von ihrem Smartphone nicht mehr trennen können. Hier wird hemmungslos überall auf den Bildschirm gestartet und an jeder Ecke werden Selfies geschossen. Wir haben häufig gesehen, wie sich junge Koreanerinnen im Coffee Shop treffen, um dort weiter auf ihre Bildschirme zu schauen. Gespräche? Eher nein. Für uns war das aber beim Essen die beste Unterhaltung.

„1, 2, 3 … Kimchi! Selfies und Streetfood“ weiterlesen